Die Corona Pandemie und wir





SO IST ES BEI UNS



Die Corona Pandemie und wir:

Er ist da:

Der Krankheitskeim mit seinen Folgen für die Menschheit. Man kann darüber eigentlich nur das wissen, was uns die Autorität erlaubt zu glauben: Da nützen alle anders denkenden Vorbeter nichts. Es gibt Regeln einzuhalten, denn nicht eingehaltene Regeln sind strafbar.

So einfach macht es der Staat mit uns.


Wir haben in dieser Zeit einiges geändert: Keine große Speisenkarte. Wir wollen auch kein großes Lebensmittellager, oder Getränke Vorräte. Es kann ja wieder zur verordneten Sperre kommen (Lockdown).

Sie bekommen frisches Essen ohne Zusatzstoffe die bedenklich sind und der Gesundheit schaden. Hausgemacht, Handgemacht.


Es sind keine großen Gesellschaften zum Feiern im Haus. Keine Sonderveranstaltungen. Genug Platz für Jeden und auch kein lärmender Betrieb. Das senkt das Risiko sich anzustecken.


Das war eigentlich immer so, dass es bei uns ruhiger zugegangen ist. Weil wir klein sind, und das große Geschäft nie machen wollten.


Unsere Stammgäste schätzen das seit über 30 Jahren. Sie können sicherer sein.


Betreten des Lokals mit Maske ist in Oberösterreich Vorschrift. Auch der Gang zur Toilette immer mit Schutzmaske. Verlassen des Lokals wieder mit Maske.


Sonst nichts. Wir wünschen guten Aufenthalt.









Sie werden sich sicher fühlen.