Der fisch ist niemals etwas gewöhnliches



Aus dem See hier kommt der Hecht zu uns



Fischen ist ein schöner Ausgleich, das kann sich jeder leisten. Besonders in einem Gebiet mit einigen Seen. Schöne ruhige Seen. Seit es Kläranlagen gibt, ist das Wasser auch wirklich sehr sauber. Wenig Eintrag auch aus der Landwirtschaft. Nicht aus dem Badesee. Der Fisch hier wird langsam alt. Keine Fütterung. Nur viel Futter aus der Natur. Viele der gefangenen Fische kommen in unsere Küche und wir machen etwas Gutes daraus.





Schöner Fang. Und ein paar Tage später war nichts mehr übrig. Sonst gibt es bei uns Forellen und Saiblinge. Auch aus frischem Wasser.